Geschäfts- und Lizenzbedingungen

 

Die Lizenz

Die EasyPlusPlus-Software wird gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung und ohne jegliche Haftung bereitgestellt. Jede Verwendung der Software gilt als Anerkennung der Lizenzbestimmungen. EasyPlusPlus gewährt dem Lizenznehmer ein abtretbares und nicht ausschließliches Dauernutzungsrecht (Lizenz) für das erworbene EasyPlusPlus-Produkt (im Folgenden als Produkt bezeichnet).

Die aktuelle Lizenz umfasst zum Zeitpunkt des Abschlusses der Lizenzvereinbarung die zuletzt entworfene und freigegebene Version des Produkts sowie den Zugang und das Nutzungsrecht zu den neuesten Versionen des Produkts, die jederzeit in Bezug auf die Funktionalität verfügbar waren, über die das Produkt beim Erwerb der Lizenz verfügte. EasyPlusPlus behält sich das Recht vor, jederzeit wesentliche Änderungen am Produkt vorzunehmen, einschließlich des Hinzufügens und Änderns der Funktionalität.

Die erteilte Lizenz ist eine Unternehmenslizenz, sodass der Lizenznehmer das Produkt mit / von allen Mitarbeitern des Unternehmens des Lizenznehmers installieren und verwenden kann.

Der Lizenznehmer darf das Produkt nur kopieren, wenn es den folgenden Zwecken dient:

Die Kopien werden zu Archivierungs- oder Sicherheitszwecken verwendet.

Die Kopien werden von den Mitarbeitern des Lizenznehmers für die Installation des Produkts verwendet.

verbindliche regeln schreiben das kopierrecht des lizenznehmers vor.

Der Lizenznehmer gewährt EasyPlusPlus das Recht, den Lizenznehmer zu Referenzzwecken zu benennen, indem er den Namen des Lizenznehmers in einem Marketingkontext erwähnt und das Logo des Lizenznehmers auf der EasyPlusPlus-Website und auf anderem Marketingmaterial verwendet. Der Lizenznehmer kann die Einwilligung zu dieser Nutzung jederzeit mit einer Frist von einem Monat schriftlich widerrufen.

Rechte des geistigen Eigentums

EasyPlusPlus besitzt alle Urheberrechte und sonstigen geistigen Eigentumsrechte an dem Produkt.

Der Lizenznehmer darf das Produkt nur unter den in diesen Lizenzbedingungen beschriebenen Bedingungen entsorgen. Der Lizenznehmer darf das Produkt oder seine Rechte zu keinem Zeitpunkt verleihen, vermieten, verkaufen, verpfänden oder anderweitig abtreten. Der Lizenznehmer darf auch Dritten nicht gestatten, das Produkt zu verwenden oder zu entsorgen.

Der Lizenznehmer darf das Produkt nicht zurückentwickeln oder Dritten gestatten, dies zu tun oder es auf andere Weise zu unterstützen oder zu fördern.

Jede Verletzung der Rechte an geistigem Eigentum von EasyPlusPlus, einschließlich des unzulässigen Umgangs des Lizenznehmers mit dem Produkt, der es einem Dritten ermöglicht, die Rechte an geistigem Eigentum von EasyPlusPlus zu verletzen, wird als wesentlicher Verstoß gegen diese Lizenzbestimmungen angesehen, was die sofortige Beendigung des Lizenzvertrags durch EasyPlusPlus rechtfertigt.

Der Lizenznehmer verpflichtet sich, EasyPlusPlus bei der Behebung etwaiger Verstöße kostenlos zu unterstützen.

Datenschutz

Der Lizenznehmer akzeptiert, dass EasyPlusPlus bei Verwendung einen Kontaktdatensatz und Kontaktinformationen des Lizenznehmers zum Zwecke der Aufrechterhaltung der Vereinbarung führt.

Der Lizenznehmer darf keine persönlichen Daten in das Produkt eingeben. Das Produkt kann jedoch zur Verarbeitung von Dokumenten im System des Lizenznehmers verwendet werden, die personenbezogene Daten enthalten.

Beschränkung der Haftung

Das Produkt wird ohne jegliche Garantie zur Verfügung gestellt, auch für bestimmte Funktionen.

Der Lizenznehmer trägt die volle Verantwortung für die Verwendung des Produkts.

EasyPlusPlus haftet dem Lizenznehmer nur bei grober Fahrlässigkeit.

Unter keinen Umständen haftet EasyPlusPlus für den Verlust des erwarteten Gewinns, den Verlust von Daten, die Beschädigung von Aufzeichnungen oder Daten oder für andere direkte oder indirekte Verluste, einschließlich materieller dokumentierter versehentlicher Verluste oder sonstiger Folgeschäden durch oder in Verbindung mit der Nutzung des Produkts durch den Lizenznehmer. EasyPlusPlus kann nicht für indirekte Verluste verantwortlich gemacht werden.

In jedem Fall ist die gesamte Haftung von EasyPlusPlus für Verluste oder Schäden, die aus oder im Zusammenhang mit diesen Lizenzbestimmungen oder der Verwendung des Produkts entstehen, auf die Lizenzgebühr begrenzt, die der Lizenznehmer für das Produkt in den letzten 12 Monaten vor der Einreichung eines Berechtigten tatsächlich entrichtet hat Beschwerde.

Darüber hinaus haftet EasyPlusPlus nicht gegenüber dem Lizenznehmer, sofern die Ursache für Fehler und Folgeschäden auf Umstände zurückzuführen ist, auf die EasyPlusPlus keinen Einfluss hat oder die EasyPlusPlus beim Abschluss des Lizenzvertrags nicht hätte berücksichtigen oder auf andere Weise vermeiden oder überwinden dürfen.

Unvorhersehbare Ausfälle, Verspätungen oder Verspätungen, Streiks, Aussperrungen, fehlende Transportmöglichkeiten, behördliche Auflagen und ähnliche Ereignisse entbinden EasyPlusPlus ebenfalls von der Haftung.

Die Laufzeit der Lizenzvereinbarung und Kündigung

Der Lizenzvertrag wird für einen Zeitraum von 12 Monaten abgeschlossen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Eine Frist verlängert sich automatisch um einen neuen Zeitraum von 12 Monaten, wenn der Lizenzvertrag vom Lizenznehmer nicht mit einer Frist von 3 Monaten bis zum Ende eines Zeitraums von 12 Monaten schriftlich gekündigt wird.

EasyPlusPlus kann den Lizenzvertrag jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten gegen eine anteilige Rückerstattung der Lizenzzahlung kündigen.

Zuweisung

EasyPlusPlus kann seine Rechte und Pflichten ganz oder teilweise frei und ohne weitere Ankündigung auf Dritte übertragen, einschließlich auf eine ApS, A / S oder eine andere Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Lizenz Kündigung

Im Falle einer Kündigung des Lizenzvertrags aus irgendeinem Grund muss der Lizenznehmer das Produkt unverzüglich und entschädigungslos deinstallieren, einschließlich der Vernichtung aller angefertigten Kopien.

Zahlung

Bei Abschluss des Lizenzvertrags wird die Lizenzgebühr für einen Zeitraum von 12 Monaten im Voraus an EasyPlusPlus gezahlt. Wird die Lizenz nicht gekündigt, ist EasyPlusPlus berechtigt, dem Lizenznehmer ca. 1 Monat vor dem Ende des Zeitraums für den nächsten 12-Monats-Zeitraum.

Rechtswahl und Gerichtsstand

Alle Streitigkeiten aus diesem Lizenzverhältnis unterliegen dänischem Recht, ohne Rücksicht auf die Grundsätze der Rechtswahl. Streitigkeiten werden vor das Gericht in Aarhus gebracht, sofern die Parteien nichts anderes vereinbaren können.